Helga Lederer

Helga Lederer

* 05.07.1935 in Niederoderwitz
† 13.05.1999 in Bad Salzungen
Erstellt von Matthias Lederer
Angelegt am 11.12.2022
873 Besuche

Neueste Einträge (86)

Gedenkkerze

Matthias Lederer

Entzündet am 14.04.2024 um 15:16 Uhr

Liebe Mutter,

ich will Dir meinen derzeitigen Zustand, der alles andere ist als gut, Dir mitteilen:
1.Seit Montag Hörsturz und Ohrenschmerzen.
Ich habe seitdem intensive Nasenspülung gemacht und Ohrentropfen ins Ohr ghemacht. In einer Woche habe ich endlich Termin beim HNO.
2.Ich wollte meine doppelte SIM-Karte kündigen, weil ich die im Autohandy nicht mehr bracue (habe ja Freisprecheinrichtung im Auto) und da hat Telekomm meine Hauptkarte gekündigt, und kann Smartphone nicht mehr gebrauchen und telefoniere jetzt mit dem alten GPRS-Handy, da die Tasten schon abgenutzt sind.
Nun muss ich warten, bis ich alle neuen SIM-Karten, auch für meinen Internet-USB-stick, erhalten habe. 
Der Tag, an dem ich alles neu einrichten muss, wird wieder ein Stresstag.

Wo ich hinschaue, nur Probleme.

Ich lenke mich mit Dorits Stimme hören etwas ab.

Jetzt mache ich gleich wieder die Tropfen ins Ohr und lege mich hin, das obwohl das schöne Sommerwetter zum Spazieren einladen tut.

Matthias sehnsüchtig auf ein Wiedersehen wartend

Gedenkkerze

Matthias Lederer

Entzündet am 04.04.2024 um 15:48 Uhr

Liebe Dorit, lieber Vater,

es sind besch... Zeiten, die ich durchmache.
Es tun sich schon die ersten Probleme seit dem Heizungseinbau auf.
Aus dem alten Schornsteinabluss da tropft es und alle 2 Tage wird ein ganzer Eimer voll. Der Eimer er steht jetzt wieder unter dem Abluss. Das Problem hatte Vater schon früher einmal, sonst würde nicht der Eimer die ganze Zeit unter dem Abluss stehen. Er hat sein Wissen mit ins Grab genommen. 
Gestern war der Schornsteinfeger da, die Werte der Anlage sind sehr gut, aber der Abzug muss noch abgedichtet werden.
Heute kommt die Heizungsfirma und widmet sich dem Problem des Tropfens aus dem Schornstein.
Geatern da hatte ich mit 4 geladenen Gästen, auch Moni, die Dorit noch bestens kennt, war dabei, meine Geburtstagsfeier beim Chinesen in Bad Salzungen.
Ich habe gestern die Kellertreppe und den Dachboden gereinigt, da schmerzten mir schon wieder die Knie.

Jetzt höre ich gerade Dorits Stimme von den Videos und das ist wirklich neben den Friedhosbesuchen (2x täglich) meine einzigste Freude, die ich habe.

Manchmal da denke ich wieder so, wie es wohl sein mag, wennes stimmt, dass wir uns in der geistigen Welt wiedersehen werden, da wünsche ich mir, wenn es doch bald soweit sein würde.

Im Schreiben da finde ich noch Ablenkung. Gestern nachmittag da war ich wieder auf dem Friedhof  und von dort gleich zum Chinesen weiter meine Geburtstagsfeier gemacht.

Ich wünschte, Ihr beiden würdet meine Zeilen vielleicht doch lesen können. 
Heute da habe ich auch erfahren, dass meine Buchlesung erst am 11.Oktober stattfinden wird.

Mehr fällt mir nicht mehr ein. Ich fühle mich morgens schon schlapp und so einsam und sinnlos komme ich mir vor.

In ewiger Liebe zu seinen gegangenen Angehörigen
Matthias

Gedenkkerze

Matthias Lederer

Entzündet am 28.03.2024 um 14:28 Uhr

Liebe Mutter in der geistigen Welt,

heute nun wurde die neue Öl Brennwertheizung fertig installiert und  4 Tage ohne Heizung sind vorbei.

Der Ölradator hat mir in der Wohnstube gute Dienste erwiesen. Hatte ihn morgens immer in die Küche getragen und dort benutzt. Das Warmwasser geht leider noch nicht, die arbeiten aber dran.

Soviel von Matthias am Gründonnerstag !

in ewiger Liebe zu seiner zu früh gegangenen Dorit

Matthias

Gedenkkerze

Matthias Lederer

Entzündet am 24.03.2024 um 14:21 Uhr

Ihr Lieben im Himmel,

ich werde am 11.April eine Buchlesung meines Buches ‚Dorit Hüttner die Geschichte‘ in der Stadtbibliothek 
in Bad Salzungen durchführen.

Morgen da wird nun die neue Ölheizung eingabaut und die alte 32 Jahre alte Viessmann-anlage nun ausgebaut.
Ich habe mich durch die angedrohte Gesetzesänderung voriges Jahr dazu breitschlagen lassen.

Heute gehe ich mal nicht zum Gottesdienst, der würde um 16 Uhr stattfinden. Seit dem Totensonntag am 16.November ‚23 war ich in jedem Gottesdienst und habe alle Veranstaltungen in der Kirche besucht.

Aber heute werde ich erst einmal an meiner Buchlesungsvorbereitung arbeiten.

Das Rasenmähen ist weiterhin problematisch, habe mich noch nicht für einen kostspieligen neuen Rasenmäher entscheiden können.

Gestern da habe ich für Dorits ehemaligen Kollegen Holger einen Stuhl nach Huase transportiert und er hat mich zu Kaffee und Kuchen in die Bäckerei beim Lidl eingeladen.
____________________________________________
Soviel am Sonntag von Matthias mit einem ganz lieben Gruss in den Himmel
Von Matthias

Gedenkkerze

Matthias Lederer

Entzündet am 18.03.2024 um 16:36 Uhr

Liebe Mutti,

nun werde ich auch meine und Dorits Geschichte in der Bibliothek Bad Salzungen vorlesen.

Gestern hatte auch Dorits Mutter ihren 25. Todestag.
Morgen werde ich auch versuchen, den Mauersalpeter am Sockelputz zu entfernen.

Habe heute auf dem Baumarkt etwas gekauft.

In Liebe Matthias

Weitere laden...