Zurück zur Startseite

Vorsorge

Vorsorgen mit FriedWald

Wählen Sie Ihre letzte Ruhestätte im FriedWald bereits zu Lebzeiten aus. So wissen Sie, dass Sie nach Ihren Wünschen beigesetzt werden, und Ihre Angehörigen müssen im Trauerfall keine Entscheidung mehr treffen. Das ist eine große Erleichterung.

mehr › ›
Die Patientenverfügung

In einer Patientenverfügung können Sie festhalten, welche medizinischen Maßnahmen für Sie im Ernstfall getroffen werden sollen.

mehr › ›
Die Bestattungsverfügung

In einer Bestattungsverfügung können Sie alle Wünsche, die Sie in Bezug auf Ihre Bestattung haben, festhalten.

mehr › ›
Die Sorgerechtsverfügung

Als Eltern sollten Sie sich Gedanken darüber machen, was mit Ihren Kindern passiert, wenn Sie sterben sollten.

mehr › ›
Die Betreuungsverfügung

Legen Sie fest, welche Personen oder Einrichtungen einmal für Ihre Betreuung zuständig sein sollen.

mehr › ›
Die Sterbekasse

Mit einer Sterbekasse können Sie bereits frühzeitig vorsorgen. So ist sichergestellt, dass bei Ihrem Tod die nötigen finanziellen Mittel vorhanden sind.

mehr › ›
Der Organspendeausweis

Noch immer besitzen viel zu wenig Menschen einen Organspendeausweis. Dabei kann er eine wichtige Hilfestellung für Ihre Angehörigen sein.

mehr › ›
Die Sterbegeldversicherung

Seit 2004 ist das Sterbegeld aus dem Leistungskatalog der Krankenkassen gestrichen.Eine Sterbegeldversicherung kann diesen Verlust auffangen.

mehr › ›
Die Pflegezusatzversicherung

Mit einer privaten Pflegeversicherung schützen Sie sich und Ihre Familie vor hohen Kosten!

mehr › ›
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Trauerhilfe Forum persönlich - professionell - kostenfrei Trauerhilfe Forum Unsere Sozialarbeiter leiten das Forum und unterstützen die Trauerbewältigung